Im Juni sehen wir die geballte Kraft der Natur. Die Wiesenblumen blühen. Viele Pflanzen entfalten jetzt ihre volle Blütenpracht und berühren mit ihrer Schönheit unsere Herzen. Viele Heilkräuter haben jetzt ihre intensivste Wirkkraft. Aber damit die Natur sich entfalten kann, braucht es auch den richtigen Platz und die optimalen Bedingungen. Auf eine ganz natürliche Weise entsteht in der Natur Schönheit und Fülle, wenn wir Menschen es nur zulassen.

Dies gilt nicht nur für die Natur, sondern auch für uns Menschen. Wenn wir erst wieder unsere natürlichen Ressourcen erkennen und  sie stärken, dann können wir wachsen, so wie es die Natur für uns vorgesehen hat. Wenn wir gleichzeitig erkennen, was uns schwächt, dann können wir uns wieder in unserer Schönheit zeigen.

Wenn Du bereit bist, Dich auf diese spannende Reise einzulassen, dann kann etwas wundervolles geschehen: Du entdeckst Dich plötzlich selbst!

Mit folgendem Ritual möchte ich Dich einladen, Deinem Wachstum Raum zu geben. Ich lade Dich zu einer Medizinwanderung ein. Bei den indigenen Naturvölker ging eine Medizinwanderung von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Wenn Du Dir allerdings nicht ganz so viel Zeit nehmen kannst, dann reserviere Dir in Deinem Kalender wenigstens einen halben Tag. Notiere Dir den Tag im Kalender und ziehe dann los, egal wie das Wetter an diesem Tag ist. Alles hat mit Deinem Thema zu tun, auch das Wetter.

Indem Du Dich auf den Weg machst, ohne Handy, ohne GPS, einfach nur Du, schaffst Du Raum für Dein Wachstum. Öffne Dein Herz und lausche ihm. Schaffe einen Raum, in dem Du Deine natürlichen Ressourcen entdeckst. Wenn Du Dir klar wirst darüber, was Dich stärkt, dann kannst Du dies Schritt für Schritt in Deinen Alltag integrieren und Tag für Tag ein Stückchen mehr wachsen.

Der wichtigste Nährboden zur Entfaltung ist die Liebe zu Dir selbst. Dich selbst zu lieben, bedeutet, Dich so anzunehmen, wie Du bist, mit all Deinen Stärken und Schwächen. Wachstum ist häufig nur dann möglich, wenn wir Fehler machen und daraus lernen. Ja, solche Erfahrungen braucht es, um zu wachsen. Sie sind unsere Wegweiser, damit wir einen weiteren Schritt auf unseren Seelenpfad voranschreiten können.

Probiere es aus! Nimm Dir Zeit und gib Deinem Herzen Raum. Nimm Dir Zeit und unternimm eine Reise zu Dir selbst! Du  wirst erstaunt sein, was Du alles entdecken wirst! Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Freude damit.

 

X